Beratung zu EU-Außenhilfsprogrammen (europeAid) von WKÖ gefördert

Posted on | März 21, 2007 | No Comments

Die Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) fördert über ihr Programm „go-international“ Unternehmen, die sich verstärkt an EU-geförderten Projekten im Rahmen der EU-Außenhilfsprogramme (insbes. ISPA, SAPARD, TACIS, CARDS u.a.) und der EU-Struktur- und Kohäsionsfonds in den neuen Mitgliedsländern beteiligen. Durch Kofinanzierung der anfallenden Beratungskosten spezialisierter ProjektberaterInnen (pro Beratungsfall 50% der Beratungskosten, bis zu einer Maximalhöhe von EUR 4.000,–), soll Unternehmen der Zugang erleichtert werden.

Weitere Info: office@projektkompetenz.eu, www.go-international.at

Comments

Leave a Reply





  • Archiv